DIE SPIELER

nach Fjodor Michailowitsch Dostojewskij und Jean-Luc Godard

Regie: Frank Heuel
Dramaturgie: René Reinhardt
Raum: Elisabeth Schiller-Witzmann
Spiel: Johannes Gabriel, David Jeker, Laila Nielsen
Assistenz: Ilona Schaal

Premiere am 28. Februar in der Schaubühne Lindenfels, Leipzig

Der alte Ballsaal der Schaubühne wird zu einem sich wandelnden Ort, an dem die Zuschauer mit den Protagonisten aus Dostojewskijs „Der Spieler“ zusammentreffen und sich in die irreale Zwischenwelt der Costa Concordia aus Jean-Luc Godards „Film Socialisme“ begeben. Durch die Begegnung von Spielern und Mitspielern, Croupiers und Darstellern entfaltet das Stück seine unwiderstehliche Dynamik.
Die Jetons liegen bereit. Das Spiel beginnt!


Die Produktion wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

 

Video